Solaranlagen auf DachSolarimo von Pixabay
Kommunale Sektorkopplung – Regional gestaltete Energiewende

Am Horizont dreht sich ein Windrad, eine Photovoltaikanlage auf dem Dach versorgt die Grundschule mit Strom und das Carsharing-Elektroauto lädt an der Ladesäule in der Straße – so könnte in Kommunen zukünftig die Energieversorgung aussehen.

Weiterlesen
Hände mit drei Frageziechen und drei Glühbirnen gemaltPixabay_mohamed_hassan
Drei Fragen an Dirk Hebel

In unserem Format "Drei Fragen an ..." stellen wir Wissenschaftler:innen vor, die in den Feldern des KIT-Zentrums Mensch und Technik forschen. Hauptsächlich drehen sich die drei Fragen um Interdisziplinarität und Methodenvielfalt, aber auch um die Zukunftsrelevanz der Forschungen.

Weiterlesen
Hände mit drei Frageziechen und drei Glühbirnen gemaltPixabay_mohamed_hassan
Drei Fragen an Almut Arneth

In unserem Format "Drei Fragen an ..." stellen wir Wissenschaftler:innen vor, die in den Feldern des KIT-Zentrums Mensch und Technik forschen. Hauptsächlich drehen sich die drei Fragen um Interdisziplinarität und Methodenvielfalt, aber auch um die Zukunftsrelevanz der Forschungen.

Weiterlesen
dampfende Teetasse auf TischUnsplash_John-Mark Smith
Mit mehr Achtsamkeit Richtung Zukunft

Fernab vom Gedankenkreisen und Internetdurchforsten im Hier und Jetzt den Moment wahrnehmen, das ist Achtsamkeit. Dieses Konzept ist kein spiritueller Hokuspokus und nicht nur für asketische Mönche, sondern auch für die Gesellschaft von morgen relevant.

Weiterlesen
Symbolbild mit Fragezeichen und GlühbirnenPixabay_Mohamed_Hassan
Drei Fragen an Christiane Hauser

In unserem neuen Format "Drei Fragen an ..." stellen wir Wissenschaftler:innen vor, die in den Feldern des KIT-Zentrums Mensch und Technik forschen. Hauptsächlich drehen sich die drei Fragen um Interdisziplinarität und Methodenvielfalt, aber auch um die Zukunftsrelevanz der Forschungen.

Weiterlesen
Kinoanzeige mit Aufschrift  "World is temporarily closed"Unsplash_Edwin Hooper
Gesellschaftliche Folgen der Corona-Pandemie

Welche Folgen hat die Corona-Krise für unsere Gesellschaft langfristig? Was kann und muss die Politik tun? Diesen Fragen widmet sich ein Forscherinnenteam am Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse.

Weiterlesen
Eine Glühbirne auf der Erde, darin wächst eine PflanzePexels_Singkham
Unternehmen müssen nachhaltiger berichten

Unternehmen müssen mehr und konkretere Informationen zur Nachhaltigkeit ihrer Aktivitäten bereitstellen. Dies stellt die Unternehmensberichterstattung vor neue Herausforderungen.

Weiterlesen
Eine Frau, die angestrahlt wird von Daten und ComputergrafikenThisIsEngineering von Pexels
Die Zukunft der Arbeit: Big Data und Leistungsmessung in Unternehmen

Schlecht gemachte Leistungsmessung bestraft und belohnt Mitarbeiter:innen willkürlich. Big Data kann helfen, die Leistungsmessung in Unternehmen genauer und damit auch fairer zu gestalten.

Weiterlesen
Ein Schrottplatz im Sonnenuntergang, ein Mann mit einem Rucksack trägt Metallteile fort.Eduardo Carrera, Anfibia, Universidad Nacional de San Martín
Baumaterialien aus industriellem Abfall – öko-industrielle Entwicklung in der Praxis

In Buenos Aires werden aus industriellen Abfällen nachhaltige Baumaterialien entwickelt – um Wohnraummangel, Umweltverschmutzung und Arbeitslosigkeit mit einer öko-industriellen Entwicklungsstrategie gleichzeitig anzugehen.

Weiterlesen
Eine schematische Darstellung eines Fernwärmenetzes mit einem Geothermie-Kraftwerk in der MitteGECKO Projekt
Wärmewende zum Mitmachen: das Projekt GECKO am KIT

Es ist von Vorteil, wenn die Bedenken, aber auch das Wissen der lokalen Bevölkerung früh in die Entwicklung neuer Energieinfrastrukturen einfließen. Einen erfolgversprechenden Weg zeigt das GECKO-Projekt für die geplante Nutzung der Geothermie am KIT.

Weiterlesen
Ein aufgeklappter Laptop, zwei Hände tippen darauf. Transparent darüber liegt die Darstellung einer Balkengrafik, das Bild soll Arbeit der Zukunft symbolisieren.Nattanan Kanchanaprat, Pixabay
New Work – New Skills. New People? Kompetenzen am Arbeitsplatz der Zukunft

Die Digitalisierung verändert die Anforderungen an Teams und Führungskräfte. Welche Kompetenzen sind dafür zentral?

Weiterlesen
Ein Schloss mit Schlüssel an einem Stapel Papier, vermutlich ein Vertrag.Steve Buissinne auf Pixabay
Unerbittlichkeit des Algorithmus: Selbstausführende Verträge

Aufgrund der rapiden technologischen Entwicklung werden sich bereits in naher Zukunft viele Vertragsbeziehungen drastisch ändern. Dieser Beitrag wirft einen Blick voraus auf die „schöne neue Welt“ der Verträge.

Weiterlesen