Willkommen am KIT-Zentrum Mensch und Technik

Technologie verändert unser Leben, direkt und indirekt. Das KIT-Zentrum Mensch und Technik (MuT) bietet als zentrale Einrichtung des Karlsruher Instituts für Technologie Orientierung in diesen komplexen Entwicklungen.


Wir bündeln Forschungsperspektiven auf Innovationen in ihren technologischen, ökologischen, ökonomischen und sozialen Zusammenhängen und geben Impulse für Zukunftsthemen an interdisziplinären Schnittstellen. So erarbeiten wir – auch gemeinsam mit Akteur:innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Bildung, Politik und Zivilgesellschaft – relevantes Wissen und praxisnahe Konzepte, um Innovations- und Transformationsprozesse kritisch zu reflektieren, zu verstehen und verantwortungsvoll zu gestalten.

 

Aktuelles

Zertifikate für 2 CuKnow-Absolventinnen übergeben

Im Rahmen des 2. jährlichen Treffens der KIT-Graduiertenschule Cultures of Knowledge erhielten die beiden Promovierenden Susanne Weyland und Pascal Vetter ihre Abschlusszertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am CuKnow-Programm. Wir gratulieren den beiden sehr herzlich und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg für ihre (wissenschaftliche) Karriere!

MayDay 2024 der KIT-Graduiertenschule CuKnow

Am 15.05.2024 fand das zweite Doc Retreat MayDay der KIT-Graduiertenschule Cultures of Knowledge statt. Über 20 Promovierende und Professor:innen aus unterschiedlichen Disziplinen kamen zusammen, um sich gegenseitig ihre Doktorarbeiten vorzustellen, sich auszutauschen und über die Zukunft der Graduiertenschule zu diskutieren. Herzlichen Dank an alle Teilnehmenden für die rege Beteiligung!

_KIT
Aktionstag "Lust auf Zukunft!" am 21. Juni 2024

Am KIT entsteht eine Schule der Transformation: hier finden Studierende Angebote, um sich mit aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen auseinanderzusetzen und auf Basis ihrer Stärken und Werte ins Handeln für eine lebenswerte Zukunft zu kommen. Der Startschuss fällt mit dem Aktionstag "Lust auf Zukunft! Wie gelingt Transformation? Stark. Mutig. Nachhaltig" – ein Tag mit Miniworkshops, einem Impulsvortrag, Austausch im World Café-Format und ganz viel Raum, um gemeinsam Handlungsspielräume zu entdecken.

 

21. Juni, 9-17.00 Uhr im TRIANGEL – offen für Studierende und alle, die Wandel gestalten wollen! 

Infos und Anmeldung für ECTS: hoc.kit.edu 

 

Die Schule der Transformation ist ein gemeinsames Projekt vom Karlsruher Transformationszentrum für Nachhaltigkeit und Kulturwandel und dem Perspektivenlabor des House of Competence am KIT. 

Programm (PDF)
NEULANDKIT
MuT beim NEULAND Innovationstag 2024

Der Innovationstag NEULAND findet am 12. Juni 2024 am KIT statt. In diesem Jahr steht die Veranstaltung im Zeichen von Innovationen, die zu einer grüneren, digitaleren und gesünderen Zukunft beitragen. Die Veranstaltung schlägt eine Brücke zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Kunst, um die Freiheit des Denkens als zentrales Thema des Wissenschaftsjahres 2024 zu unterstützen. Besuchen Sie MuT gerne in der begleitenden Ausstellung im Foyer des Audimax!

Mehr erfahren
_Pia Laborgne
Das MobiLab kommt nach Rastatt

Am 25. und 26. April steht das MobiLab unter dem Thema "Geothermie zum Anfassen und Mitreden" am Kulturplatz vor dem Landratsamt in Rastatt. Wissenschaflter:innen aus den Instituten für Angewandte Geowissenschaften (AGW), Nukleare Entsorgung (INE), Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) sowie vom Zentrum Mensch und Technik (MuT) laden zum Dialog rund um das Thema Geothermie am Oberrhein ein.

Der Einsatz des MobiLab in Rastatt erfolgt auf Einladung der Oberrheinkonferenz, deren Präsidium unter dem Vorsitz von Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder zeitgleich im Rastatter Landratsamt tagt.

Mehr erfahren
KITAdobeStock_259710506
CuKnow Semesterprogramm SS 2024 ist online

Das Angebot der Lehrveranstaltungen der KIT-Graduiertenschule Cultures of Knowledge ist ab sofort online. Wir wünschen allen Doktorand:innen einen guten Start ins Sommersemester 2024!

Veranstaltungsprogramm