Willkommen am KIT-Zentrum Mensch und Technik

Technologie verändert unser Leben, direkt und indirekt. Das KIT-Zentrum Mensch und Technik (MuT) bietet als zentrale Einrichtung des Karlsruher Instituts für Technologie Orientierung in diesen komplexen Entwicklungen.


Wir bündeln Forschungsperspektiven auf Innovationen in ihren technologischen, ökologischen, ökonomischen und sozialen Zusammenhängen und geben Impulse für Zukunftsthemen an interdisziplinären Schnittstellen. So erarbeiten wir – auch gemeinsam mit Akteur:innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Bildung, Politik und Zivilgesellschaft – relevantes Wissen und praxisnahe Konzepte, um Innovations- und Transformationsprozesse kritisch zu reflektieren, zu verstehen und verantwortungsvoll zu gestalten.

Logo von Podcast Labor ZukunftQuartier Zukunft
Labor Zukunft: "MobiLab- ein tiny house auf Tour für euch"

Was ist die Idee hinter dem MobiLab? Wie läuft ein Workshop darin ab? Welche Chancen bieten Tinyhouses für mehr Nachhaltigkeit? In der Podcast-Folge des Quartier Zukunft "Labor Zukunft - Forschung ohne Kittel" läuft am 29. November 2022 um 20.00 die neue Folge, in der sich alles um das MobiLab dreht. Live wie im Webstream des Campusradio und auf 104,8 UkW. Im Anschluss ist die Folge auf dem Sportify Kanal von Labor Zukunft zu finden.

MEHR INFOS
  Judith Müller
Eucor MobiLab Roadshow Interest Workshop am 02.12.2022

Das MobiLab geht 2023 auf Tour durch den Eucor-Raum und gastiert an den Universitäten Strasbourg, Basel und Freiburg. Darüber hinaus wird es Teil des Programms der Science Week am KIT sein. Wer Interesse hat, diesen Anlass zum Forschen am MobiLab zu nutzen, kann gerne am Interest Workshop am 02. Dezember 2022 teilnehmen. Anmeldungen bitte an thomas.heine@kit.edu.

Mehr Infos (PDF)
Delicious cupcake with a candle on a colored background Adobe Stock_White bear studio
Das MobiLab wird ein Jahr alt!

Das mobile Partizipationslabor MobiLab hatte vor kurzem seinen ersten Geburtstag und blickt auf ein abwechslungsreiches Jahr mit vielen spannenden Einsätzen in und rund um Karlsruhe zurück. Eine aktuelle Übersicht mit diesen Einsätzen gibt es hier. Nächstes Jahr startet das MobiLab auf Forschungstour durch den Eucor-Raum! Mehr Infos dazu folgen in Kürze.

MobiLab-Seite
DialogPatrick Langer, KIT
Dialog zur Wissenschaft in Krisenzeiten

Am Dienstag, 15. November 2022, um 18 Uhr, lädt das KIT in die TRIANGEL Open Space zu der Dialogveranstaltung „Coronakrise, Klimakrise, Energiekrise: Was erwarten wir von der Wissenschaft?“ ein. Hier diskutieren Bürgerinnen und Bürger, was sie von der Wissenschaft erwarten, wenn es darum geht, Krisen individuell und als Gesellschaft zu bewältigen. 

Zur Anmeldung
Herbstlich gefärbte Bäume vor Gebäude
Veranstaltungsprogramm von Graduiertenschule CuKnow online

Das Angebot der Lehrveranstaltungen der Graduiertenschule Cultures of Knowledge ist ab sofort online. Wir wünschen allen Doktorand:innen einen guten Start ins Wintersemester 2022/23!

Veranstaltungsprogramm
Bunte würfel bilden Schriftzug Energiewende
Neuer Artikel im Forschungsblog: Leitplanken für Tiefengeothermie-Anlagen

Tiefengeothermie-Anlagen sollten gemeinschaftlich mit den umliegenden Kommunen umgesetzt werden. Was das bedeutet, zeigen die Autorinnen, die im Projekt GECKO gemeinsam mit Bürger:innen und Stakeholdern Handlungsempfehlungen entwickelt haben.

Weiterlesen
Briefumschlag mit Schriftzug DonationNora Szech
Neuer Artikel im Forschungsblog: Schon 10 Cent halbieren die moralische Ignoranz

Marta Serra-Garcia und Nora Szech zeigen, dass viele Menschen lieber wegschauen, wenn es um eine Spendensituation geht. Allerdings können schon 10 Cent Belohnung die Hälfte dieser Menschen dazu bringen, sich doch mit der Spendenmöglichkeit zu befassen.

Weiterlesen
Die europäische, französische und schweizerische FlaggeAdobe Stock_Jean-Luc Stadler
7. Trinationaler Klima- und Energiekongress der Oberrheinkonferenz

Am 6.10.22 fand unter dem Titel „Klima- und Energieprojekte: Perspektiven für die Zusammenarbeit am Oberrhein“ der diesjährige Klima- und Energiekongress der Oberrheinkonferenz statt. Es sollen durch Projektideen die Umsetzung der Klimastrategie der Trinationalen Metropolregion Oberrhein (TMO) konkretisiert werden.

 

MEHR INFOS
Leere Plätze an Tisch mit Laptop
CuKnow-Klausurtagung am 29.09.2022

Am Donnerstag, 29.09.2022, findet in Präsenz die Klausurtagung der Graduiertenschule „Cultures of Knowledge“ statt. Themen sind die zukünftige inhaltliche Ausgestaltung sowie Finanzierungsstrategien. Wer noch kurzfristig teilnehmen möchte, wendet sich bitte direkt an: christina.benighaus@kit.edu.

Programm (PDF)
Hand schreibt mit Stift in BuchKIT
Blogautor:innen gesucht!

Wissenschaftskommunikation wird immer wichtiger - werden Sie Blogautor:in! Auf dem Forschungsblog von MuT können Sie Ihre Forschungsthemen schnell und unkompliziert, aber trotzdem hochwertig aufbereitet und redigiert mit der Öffentlichkeit teilen.Bei Interesse schreiben Sie uns eine Mail: judith.mueller@kit.edu.

Forschungsblog
Kohlekraftwerk in NRW stößt Abgase ausAdobe Stock_Ana Gram
Konferenz des Helmholtz-Forschungsverbundes „Regionale Klimaänderung und Mensch“

Die 11. Regionalkonferenz des Helmholtz-Forschungsverbundes „Regionale Klimaänderung und Mensch“ fand am 20. September in Karlsruhe statt. Das diesjährige Thema war „Klimawandel in Regionen: Saubere Luft – Saubere Energie“. Die Konferenz wurde vom Institut für Meteorologie und Klimaforschung am KIT gemeinsam mit dem Helmholtz-Forschungsverbund Regionale Klimaänderungen und Mensch (REKLIM) veranstaltet.

Programm (PDF)
Frau sitzt mit Kopfhörern vor PCAdobe Stock_agcreativelab
Petra Nieken (IBU) erhält Preis der Zeitschrift "The Leadership Quarterly"

Prof. Petra Nieken vom Institut für Unternehmensführung wurde von der Zeitschrift "The Leadership Quarterly" mit dem Preis für den besten Artikel 2021 ausgezeichnet:: How (not) to motivate online workers: Two controlled field experiments on leadership in the gig economy. Sie erhält die Auszeichnung zusammen mit den Ko-Autor:innen Sebastian Fest, Ola Kvaløy und Anja Schöttner.

MEHR INFOS
Vortragender Michael Mäs bei der Veranstaltung KIT im Rathaus vor PublikumKIT_Meissner
KIT im Rathaus online

Am 18. Juli 2022 war das KIT-Zentrum Mensch und Technik vor und im Rathaus zu Gast. An einem der heißesten Tage des Jahres war das Mobilab für Interessierte als ein Ort für unterschiedliche Wissenschaftskommunikationsformate geöffnet. Im Anschluss fand im Rathaus ein Science Slam statt. Für diejenigen, die bei der Abendveranstaltung KIT im Rathaus am 18. Juli 2022 nicht dabei sein konnten, bieten wir nun einen Mitschnitt des Abends auf YouTube an. Hier können Sie die Beiträge der verschiedenen Science Slammer (noch einmal) anschauen.

Videos