Technologie verändert unser Leben, direkt und indirekt. Das KIT-Zentrum Mensch und Technik (MuT) bietet als zentrale Einrichtung des Karlsruher Instituts für Technologie Orientierung in diesen komplexen Entwicklungen.

Wir bündeln Forschungsperspektiven auf Innovationen in ihren technologischen, ökologischen, ökonomischen und sozialen Zusammenhängen und geben Impulse für Zukunftsthemen an interdisziplinären Schnittstellen. So erarbeiten wir – auch gemeinsam mit Akteur*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Bildung, Politik und Zivilgesellschaft – relevantes Wissen und praxisnahe Konzepte, um Innovations- und Transformationsprozesse kritisch zu reflektieren, zu verstehen und verantwortungsvoll zu gestalten. → MEHR INFOS

Holger Hanselka bei der digitalen Veranstaltung Faszination WissenschaftAmadeus Bramsiepe, KIT
Faszination Wissenschaft: Mit Bioökonomie aus der ökologischen Krise

Über das Potenzial der Bioökonomie, einen Weg aus der Klimakrise zu weisen, haben bei der Jahresfeier Wissenschaftler*innen aus dem KIT diskutiert. Mit dabei in der Talkrunde war auch Dr. Christine Rösch, Leiterin der Forschungsgruppe nachhaltige Bioökonomie am ITAS und Mitglied des KIT-Zentrums Mensch und Technik.

MEHR INFOS
Falling Walls Lab KarlsruheFalling Walls Lab Karlsruhe
Falling Walls Lab Karlsruhe: Which wall will your research break? Jetzt bewerben!

Am 16. Juni 2021 haben Nachwuchswissenschaftler*innen, Studierende und junge Unternehmende die Möglichkeit, ihre Forschung, Ideen oder Geschäftsmodelle in kurzen Vorträgen einer Jury vorzustellen. Die Besten können bei der Falling Walls Conference in Berlin dabei sein. Anmeldeschluss ist der 02. Juni 2021.

MEHR INFOS
smart contract symbolbildSteve Buissinne auf Pixabay
Neuer Artikel im Forschungsblog: Unerbittlichkeit des Algorithmus: Selbstausführende Verträge

Aufgrund der rapiden technologischen Entwicklung werden sich bereits in naher Zukunft viele Vertragsbeziehungen drastisch ändern. Dieser Beitrag wirft einen Blick voraus auf die „schöne neue Welt“ der Verträge.

MEHR INFOS
Netzwerk Neuausrichtung ZukunfsthemenPixabay License / geralt
Workshop-Reihe zur Neuausrichtung des Zentrums: jetzt anmelden!

Das KIT-Zentrum Mensch und Technik stößt derzeit einen Prozess der strategischen, inhaltlichen Weiterentwicklung und Neupositionierung an. Dafür soll eine online-Workshopreihe in April und Mai 2021 Raum bieten, für einen offenen Austausch aller interessierten Forschenden am KIT. Die Anmeldung ist jetzt möglich.

MEHR INFOS
Frühlingstage ZAK KarlsruheZAK KIT
Frühlingstage der Nachhaltigkeit am KIT mit Keynote von Prof. Dr. Maja Göpel - Aufzeichnung online

Vom 22. bis 25. März 2021 fanden die Frühlingstage der Nachhaltigkeit am KIT statt, mit spannenden Vorträgen, Exkursionen und Workshops. Unter anderem zu Themen der globalen Klimaveränderung, der personalen Nachhaltigkeit, Klimapolitik sowie zu technologischen Innovationen. Die Keynote von Prof. Dr. Maja Göpel wurde aufgezeichnet.

MEHR INFOS
Forschungsblog Sport und GesundheitCC BY-SA 2.0
MuT-Forschungsblog startet

Forschende des Zentrums Mensch und Technik schreiben ab jetzt regelmäßig über Wissenschaft - im neuen Forschungsblog. Sie beschäftigen sich dort mit spannender aktueller Forschung und der Frage: Wieso ist das für unsere Zukunft relevant?

ZUM FORSCHUNGSBLOG