Home | deutsch  | Legals | Sitemap | KIT

Welcome to the KIT Center Humans and Technology

Humans and Technology

In today's industrial and knowledge-based society, Technology is a key factor in almost all areas of life. Technology offers protection, supports mobility and communication, but it also creates risks. Science and Technology are required to react to fundamental societal challenges. For example, the utilization of renewable energy sources, or social equality and ecological soundness in the process of globalisation require scientific reflection and technological innovation.

Research for Society

To analyse the interaction between humans and society on the one hand, and science and technology on the other, The Karlsruhe Institute of Technology has established the KIT Center Humans and Technology. In it, more than 400 scientists build a network to address socially relevant questions regarding social, ethical, cultural, economic, political, legal, and psychological aspects of the interrelation between humans and technology.

This way, the KIT Center for Humans and Technology contributes to analysing, initiating and evaluating transformation processes, that are socially necessary and technologically demanding.

NEWS

Prof. Dr. Christian Seidel

Christian Seidel hat zum Sommersemester 2018 die Professur für Philosophische Anthropologie am Institut für Philosophie / Institut für Technikzukünfte des KIT übernommen.

mehr
Technik unterstützt Inklusion in der Arbeitswelt

Studie zu assistiven Technologien für Menschen mit Behinderung – Untersuchung im Auftrag des europäischen Parlaments nimmt gesellschaftliche und politische Optionen in den Blick.

mehr
 
Karlsruher Gespräche zu Herausforderungen und Chancen der neuen Smart Cities

Dreitägige Veranstaltung thematisiert den Wandel der Städte – Festvortrag, öffentliches Symposium, Podiumsdiskussion und Kulturprogramm.

mehr
Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft

Die Chancen und Herausforderungen des technologischen Fortschritts für unsere Arbeit stehen im Mittelpunkt des „Wissenschaftsjahres 2018 – Arbeitswelten der Zukunft“, das die Bundesministerin für Bildung und Forschung Johanna Wanka in Berlin eröffnet. Auch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) beschäftigen sich auf vielfältige Weise mit Arbeitswelten der Zukunft und wollen in den Dialog mit der Gesellschaft treten.

mehr
 
Karlsruhe Urban Transition Lab to Be Extended

KIT’s Urban Transition Lab 131 will be extended to the “Karlsruhe Transformation Center for Sustainable Futures and Cultural Change“.

more
Das Institut für Technikzukünfte verbindet Disziplinen und hinterfragt Vorstellungen

In der Herbst-Ausgabe des LooKIT (3/2017) werden aktuelle Forschungsfragen des Instituts für Technikzukünfte vorgestellt.

mehr
 
KIT im Rathaus: Autonome Technik – wo bleibt der Mensch

Heutige Gesellschaften sind in fast allen Lebensbereichen in hohem Maße von Wissenschaft und Technik geprägt. Gleichzeitig werden Wissenschaft und Technik durch den gesellschaftlichen Wandel vor neue Herausforderungen gestellt. Das KIT-Zentrum Mensch und Technik  stellt sich der Herausforderung, die Wechselwirkungen zwischen Mensch und Gesellschaft auf der einen und Wissenschaft und Technik auf der anderen Seite zu erforschen.

mehr
Neue Professorin für Technikkulturwissenschaft: Prof. Dr. Heike Weber

Heike Weber hat im Juni 2017 die Professur „Technikkulturwissenschaft“ am Institut für Technikzukünfte des KIT angetreten.

mehr