Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Topic Kultur und Technik

Der Begriff der Kultur leitet sich von landwirtschaftlichen Praktiken, im heute üblichen Wortgebrauch also von ‚Techniken’ ab, und das griechische Wort ‚technè’ lässt sich mit ‚Kunst’ übersetzen und bezeichnet somit ursprünglich etwas, das wir eher im Bereich der Kultur verorten würden. Doch nicht nur etymologisch sind Kultur und Technik wesentlich enger miteinander verbunden als landläufige Entgegensetzungen suggerieren. Derzeit nähert man sich dem bisher kaum systematisch strukturierten, oftmals auf einer sehr allgemeinen Ebene verbleibenden Forschungsfeld („die“ Technik und „die“ Kultur) durch Überlegungen zu Innovationskulturen, Risiko- und Sicherheitskulturen, Technik- bzw. Konstruktionsstilen oder -kulturen, Unternehmenskulturen, (technikbezogenen) Leitbildern/Visionen u. a. strukturiert an. Die Bedeutung dieses Forschungsfeldes wächst mit der Globalisierung, etwa infolge von Techniktransfer und interkultureller Kommunikation. Aber auch innerhalb unserer sich gerade durch technische Innovationen beschleunigt verändernden Gesellschaften tun sich zuweilen kulturelle Gräben auf, insbesondere zwischen wissenschaftlich geprägten Expertenkulturen und einer vor allem auf massenmedialer Vermittlung beruhenden Laienkultur. Eine besondere Rolle im Verhältnis von Kultur und Technik spielt der Zeitaspekt, denn die angesprochene Beschleunigung weckt nicht nur Sehnsucht nach dem Vergangenen, die auf das Innovationsgeschehen zurückwirkt, sondern macht auch die Notwendigkeit der Zukunftsplanung deutlich, die beobachtbare Trends berücksichtigt, wertorientiert Ziele entwickelt und Möglichkeiten auslotet.